• All diejenigen, die unter Beschwerden leiden, die durch Übersäuerung verursacht werden, wie Reflux, Gastritis und Verdauungsstörungen;
  • Frauen in der Schwangerschaft und während der Stillzeit: Die Übersäuerung des Magens in der Schwangerschaft, wie auch der gastroösophageale Reflux, sind ziemlich häufige Symptome, da die physiologischen hormonellen und anatomischen Veränderungen die Funktionalität von Magen und Speiseröhre beeinträchtigen;
  • Kinder ab 6 Jahren: Diese Beschwerden betreffen mit einer bestimmten Häufigkeit auch Kinder im Schulalter und können mit Veränderungen der Essgewohnheiten und der Tagesrhythmen zusammenhängen.
reflusso acidita bambino
reflusso acidità gravidanza

Bitte lesen Sie aufmerksam die Hinweise und Gebrauchsinformationen

Aboca