Die mit dem Gastroösophagealtrakt verbundenen Beschwerden (Sodbrennen, Schmerzen und Völlegefühl) treten sehr häufig auf und werden oft unterschätzt.

 

Diese Beschwerden, die auf den gastroösophagealen Reflux, auf Gastritis bzw. auf Verdauungsstörungen zurückzuführen sind, treten dann auf, wenn die Schleimhäute der Speiseröhre und des Magens von der Magensäure angegriffen werden.

 

Zur Behandlung dieser Beschwerden muss das Gleichgewicht zwischen der Säuresekretion, die für die korrekte funktionsweise unseres Organismus notwendig ist, und der schützenden Fähigkeit des Schleims, der die Schleimhaut bedeckt, wiederhergestellt werden.

Aboca